Was ist Mediation?

  • Mediation ist ein spezielles Vermittlungsverfahren zur Lösung eines Konflikts außerhalb der Gerichte unter Einbeziehung aller Beteiligten,
  • das von einem externen, unabhängigen und allparteilichen Dritten, dem Mediator, durchgeführt wird;
  • für das die Prinzipien Freiwilligkeit und Eigenverantwortlichkeit jedes Teilnehmers gelten und an dessen Ende eine konstruktive fall- und problemspezifische Regelung steht, die von den Parteien der Mediation selbst erarbeitet und akzeptiert wurde.
  • Der Mediator ist verantwortlich für die Kommunikation und die Steuerung des Verfahrens, nicht aber für das inhaltliche Ergebnis der Verhandlungen.
  • Das Ergebnis der Mediation wird in einer Mediationsvereinbarung schriftlich festgehalten.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.