Zur Person

Dr. Heinrich Reiter, LL.M.

Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht München a.D.

 

 

Ausbildung:
Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten München, Berlin und Lausanne;
Fortbildung an der London School of Economics.
Als Stipendiat der australischen Regierung Studium zum Master of Laws (LL.M.) an der
Monash University in Melbourne.
Weiterbildung zum Mediator und Wirtschaftsmediator

Berufliche Tätigkeit:
Staatsanwalt (allgemeine Strafsachen, Wirtschaftsstrafsachen) in München I,
Richter am Landgericht München II (Zivilkammer, Wirtschaftsstrafkammer),
Vorsitzender Richter am Landgericht Chemnitz (Rehabilitierungssachen),
Richter am Bayerischen Anwaltsgerichtshof in München,
Richter am Oberlandesgericht München (allgemeine Zivilsachen, Anwaltshaftung),
zuletzt Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht München (gewerbliche Miet- und Pachtsachen),
Mediator und Wirtschaftsmediator,
Schiedsrichter (Beisitzer) oder Vorsitzender eines Schiedsgerichts

Mitgliedschaften:
Deutsche Institution für Schiedsgerichtsbarkeit (DIS),
Centrale für Mediation (CfM),
Deutsche Gesellschaft für Mediation (DGM)

Öffentliches Amt:
Mitglied des Gemeinderats Tutzing von 1996 bis 2020
(Schwerpunkte: Ortsplanung, Baugesuche, Rechtangelegenheiten)

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.